Die Eröffnung wird um ein Jahr verschoben

Auch wenn es uns furchtbar traurig macht, so brauchen wir mehr Zeit. Im Mai gab es die Genehmigung für das Konzept, damit blieben uns 3 Monate für die Eröffnung. Daher kam nur eine andere Schule in Frage, in der wir unterschlüpfen können. Denn da diese bereits eine Schule ist, muss sie nicht noch zusätzlich genehmigt werden, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Es hat sich sogar eine Schule gefunden, die uns kontaktiert hat. Sie suchen seit Jahren nach einer Möglichkeit Räume abzugeben, weil sie sie als Fachschule nicht komplett gefüllt bekommen. Das Bauamt war bereits vor Ort und hat für uns die Unbedenklichkeitsbescheinigung ausgehändigt. Und dann passiert, was eben lange nicht passierte. Sie können dir Räumlichkeiten abgeben und sie werden nun anderweitig vermietet. Bis zum 01.01.2022 hätten wir nun darin starten können, aber das ist zu wenig Zeit. Also haben wir die Entscheidung getroffen zu verschieben. Nun arbeiten wir daran, das Gebäude was für uns perfekt ist, wo wir nie wieder umziehen müssten, mit einem traumhaften Garten für uns zu gewinnen und werden dafür die zusätzliche Zeit nutzen. Dabei brauchen wir Eure Unterstützung. Wie ihr uns unterstützen könnt, erfahrt ihr schon ganz bald. 

Dornröschen aus dem Schlaf erwecken

So kann man es bei dem Kunsthaus Flora hier in Mahlsdorf sagen. Ein wunderschönes altes Häuschen mit einen märchenhaften Garten. Und nun wird er wieder zum Leben erweckt. Eine Elterninitiative richtet nun einmal im Monat ein tolles Nachbarschaftsfest aus. Das erste startete am 19.06. Es gab Puppenspieler für die extra noch eine Bühne gestaltet wurde. Zusätzliche Leinwände um sie nach Herzenslust zu bemalen. Ein Wasserspiel für eine angemessene Abkühlung bei der Wärme. Leckeres Essen, tolle Unterhaltungen und uns 🙂 

Alle weiteren Termine findet ihr hier https://miwa.schule/termine

Familienfest im Kiez

Endlich wieder raus und es ist noch nicht vorbei
Am vergangenen Wochenende fanden die ersten 2 von insgesamt 4 Familienfesten statt, an denen wir auch mit einem Stand, Losen und tollen Preisen vertreten sind. Es heißt, eintauchen in eine zauberhafte Feenwelt mit Riesenseifenblasen und mitmach-Bühnenprogramm, auch die Piraten von Störtebücker laden zum singen und mittanzen ein, Diana Burger singt mit den Kindern über Wackelzähne oder Ferien. Außerdem gibt es die Möglichkeit Insektenhotels zu bemalen, kleine Schatzkisten zu gestalten oder Vogelhäuser zu dekorieren. Den ganzen Tag ist von 11-18 Uhr Programm. Und wer es vergangenes Wochenende verpasst hat, kann gerne am kommenden Wochenende dabei sein. An unserem Stand können wir uns endlich mal wieder ganz persönlich treffen und uns über den Stand der Dinge austauschen. Kommt also gerne vorbei, wir freuen uns auf Euch!

Samstag, 12.06. 11-18 Uhr auf dem Wilhelmplatz (S-Bhf Kaulsdorf)

Sonntag, 13.06. 11-18 Uhr im Bürgerpark Marzahn